Demenz

Symbolbild: blog.ref-ag.ch

Demenz bedeutet üblicherweise einen unumkehrbar fortschreitenden Abbau. Heilung oder Behandlung mit dem Ziel, den fortschreitenden Prozess aufzuhalten, sind nicht bekannt. In diesem Sinne ist ein therapeutischer Prozess, der ja auf Heilung zielt, nicht möglich.

 

Therapeutische Verfahren können jedoch entscheidend dazu beitragen den Betroffenen Lebensqualität und Würde zu erhalten. Wie in den meisten psychologisch orientierten Verfahren ist dabei die Beziehungsqualität zwischen Begleitung und Betroffenem von zentraler Bedeutung.